RSG Franken-Tour Sonntag, 13. Juni 2021

 

Aktueller Hinweis (Stand 05/2021)

 

Leider kann die Franken-Tour auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Angesichts der jüngsten positiven Entwicklungen der Corona-Situation und eines bereits entwickelten Konzepts zur Anpassung unserer RTF an die Pandemie-Bedingungen ist uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen. Trotz erster Lockerungsschritte gibt es für öffentliche Veranstaltungen aber nach wie vor keine Planungssicherheit, dies wurde uns auch von behördlicher Seite so kommuniziert. Als ehrenamtlich arbeitendes Organisationsteam sind wir nicht in der Lage, auf „gut Glück“ weiterzumachen und auf Lockerungen des Veranstaltungsverbots in den nächsten Wochen zu setzen. Deshalb bleibt uns nichts anderes übrig, als unsere Tour abzusagen – und auf das Jahr 2022 zu hoffen.

 

Der Termin für das kommende Jahr wird spätestens im September bekannt gegeben, schaut also wieder vorbei!


Bezaubernde Landschaft, tolle Stimmung und Strecken für Jedefrau und Jedermann – das ist, in wenigen Worten, die die RTF der RSG Würzburg, unsere „Franken-Tour“. Nach der Premiere 2018 und der etwas verregneten, aber nicht minder atmosphärischen Wiederholung 2019 ist sie ein fester Bestandteil des Vereinslebens geworden. Zusammen mit unserem Veranstaltungspartner, der Privatbrauerei Kauzen Bräu, freuen wir uns auf Deine Teilnahme. Auch für das Jahr 2021 planen wir bereits wieder für Euch. Bitte habt jedoch Verständnis, dass einige Angaben – insbesondere zum Startort und zur Abschlussverpflegung – noch unter Vorbehalt stehen. Spätestens Ende April, wenn hoffentlich die Lage für den Sommer absehbar ist, werden wir Euch hier mit den definitiven Informationen versorgen.




Wer kann mitfahren?

Zu unserer Breitensport-Veranstaltung können sich interessierte Radsportler*innen aller Alters- und Leistungsgruppen (auch E-Bikes) anmelden und anschließend vier ausgeschilderte Routen ab/bis Ochsenfurt abfahren.


Welche Route ist für mich geeignet?

Wir haben Strecken von 20, 60, 110 und 160 km für Euch vorbereitet. Lies weiter unten die Tourenbeschreibungen oder schaue in unseren Flyer. Ob als Familie, Freizeitgruppe oder versierte Sportlerin – Ihr findet bestimmt etwas nach Eurem Geschmack.


Muss ich mich anmelden und wann kann ich mich anmelden?

Ja, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und nur am Veranstaltungstag (morgens) möglich. Nach der Zahlung der Startgebühr erhältst Du eine Startnummer und Stempelkarte (ausgenommen Libella-Tour). Die Startnummer dient zur Identifikation, die Stempelkarte erlaubt die Teilnahme an der Streckenverpflegung und muss dort vorgezeigt werden.


Ab aufs Rad!

Gestartet wird wahrscheinlich im Kastenhof, Badgasse 11, 97199 Ochsenfurt. Die Startzeiten variieren je nach Strecke leicht, die Tourenbeschreibungen sind dem Flyer zu entnehmen.

 

Unterwegs erhalten die Radfahrer*innen in regelmäßigen Abständen Verpflegung an Verpflegungspunkten in Schäftersheim und Finsterlohr. Das Angebot umfasst Obst, Brotschnitten, Kuchen, Vollkornkekse, Riegel und Getränke der Kauzen Bräu.

 

Zu beachten bitten wir auch die Endzeiten der Verpflegung.

 

Zielschluss ist 16.00 Uhr.


Bekomme ich einen Preis?

Als RTF (Radtourenfahrt) hat die Veranstaltung keinen Wettkampfcharakter, auch eine Zeitnahme findet nicht statt. Im Vordergrund steht bei uns der Spaß an der gemeinsamen Bewegung. Dennoch wollen wir als Anreiz kleine Auszeichnungen und Sachpreise in den folgenden Wertungsklassen verleihen:

 

  • jüngster Teilnehmer (m/w) der Gesamtveranstaltung
  • ältester Teilnehmer (m/w) der Gesamtveranstaltung
  • Größtes Team je Strecke (60 km/110 km/160 km)

 

Die Ehrungen finden nach Zielschluss gegen 16.00/16.30 Uhr mit den anwesenden Preisträgerinnen und Preisträgern auf dem Gelände der Kauzen Bräu statt. Eine Nachsendung von Urkunden und Sachpreisen ist nicht möglich.


Wird eine Abschluss-verpflegung angeboten?

Hier ist leider derzeit noch keine verlässliche Planung möglich. Wir hoffen jedoch, Euch zusammen mit unserem Veranstaltungspartner Kauzen Bräu und einem geplanten neuen Lokal im Kastenhof eine Einkehrmöglichkeit anbieten zu können.


Ist die RFT offiziell?

Ja, die Franken-Tour ist offiziell beim Bund Deutscher Radfahrer und dem Bayerischen Radsportverband angemeldet. Die Eintragungen in die Wertungskarten werden vor Ort vorgenommen.


Wo kann ich parken?

Als Parkplatz empfehlen wir an diesem Veranstaltungstag die Parkplätze in Ochsenfurt direkt am Main. Von dort läufst Du in wenigen Minuten zum Kastenhof, der in der Altstadt zwischen Main und Hauptstraße liegt.


Bin ich abgesichert?

Die Veranstaltung ist mit einer Sportversicherung abgesichert. Jeder Teilnehmer fährt dennoch auf eigene Gefahr und hat sich an die StVO zu halten. Den Anweisungen der Organisatoren ist folgezuleisten. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Schäden! ES BESTEHT HELMPFLICHT!


Libella-Tour

„Die erfrischende Tour für jung und alt – zum Genießen.“

Strecke ca. 20 km, 260 hm: Ochsenfurt–Eichelsee–Gaukönigshofen–Acholdshausen–Tückelhausen–Ochsenfurt

Teilnahmegebühr: frei

Verpflegung: keine

RTF Punkte: keine

Startzeit: 09:00 - 10:00 Uhr


Natürliche(s) Radler-Tour

„Die prickelnde Tour zwischen Main und Tauber.“

Strecke ca. 60 km, 630 hm: Ochsenfurt–Hohestadt–Eichelsee–Rittershausen–Sonderhofen–Nassau–Schäftersheim–Strüht–Riedenheim–Gelchsheim–Rittershausen–Gaukönigshofen–Tückelhausen–Ochsenfurt

Teilnahmegebühr: 5,00 €

Verpflegung in Schäftersheim bis 12:30 Uhr

RTF Punkte: 1

Startzeit: 8:00 - 09:30 Uhr


Käuzle-Tour

„Klein, aber oho – die frisch-herbe Tour über 110 km zwischen Main und Tauber.“

Strecke ca. 110 km, 1300 hm: Ochsenfurt–Hohestadt–Eichelsee–Rittershausen–Sonderhofen–Nassau–Schäftersheim–Queckbronn–Neubronn–Niederrimbach–Streichental–Dunzendorf–Wildentierbach– Oberrimbach–Lichtel–Schmerbach–Finsterlohr–ArchshofenFreudenbach–Equarhofen–Frauental–Aub–Baldersheim–Gelchsheim–Rittershausen–GaukönigshofenTückelhausen–Ochsenfurt

Teilnahmegebühr: 10,00 €

Verpflegung in Schäftersheim und Finsterlohr

RTF Punkte: 3

Startzeit: 8:00 - 09:30 Uhr


Doppelbock-Noctuator-Tour

„Die doppelt kräftige Tour für Kenner.“

Strecke ca. 160 km, 2000 hm: Ochsenfurt–Hohestadt–Eichelsee–Rittershausen–Sonderhofen–Nassau–Schäftersheim–QueckbronnNeubronn–Niederrimbach–Streichental–DunzendorfWildentierbach–Oberrimbach–Lichtel–Schmerbach–Finsterlohr–Wolfsbuch–Böhmweiler–Spielbach–Leuzendorf–Bettenfeld–Hemmendorf–Detwang–Bettwar–Gattenhofen–Adelshofen–Gickelhausen–Großharbach–Neustett–Tauberzell–TauberscheckenbachFinsterlohrArchshofenFreudenbach–Equarhofen–Frauental–Aub–Baldersheim–Gelchsheim–Rittershausen–Gaukönigshofen–Tückelhausen–Ochsenfurt

Teilnahmegebühr: 10,00 €

Verpflegung in Schäftersheim und 2x in Finsterlohr bis 14:30 Uhr

RTF Punkte: 4

Startzeit: 8:00 - 9:00 Uhr


RSG-Würzburg unterstützt von: